Les Ballades du Carillon. Klangfrohes Echternacher Glockenspiel .

Das Tourist Office, die Echternacher Musikschule und die Pfarrei laden zur 6. Auflage der „Ballades du Carillon“ ein: Vom 19. Juli bis zum 16. August, dies jeden Mittwoch (19.7, 26.7, 2.8, 9.8, 16.8) jeweils ab 19Uhr30 rund um die Basilika.

Das Glockenspiel der Echternacher Basilika ist mit seinen 4 Oktaven einzigartig in der Großregion.

Die Veranstalter sind erfreut Fabrice Renard, Glockenspieler der Kathedrale St Paul in Lüttich und Lehrbeauftragter in der Echternacher Musikschule, für diese Konzertreihe gewonnen zu haben.

Die Veranstaltungsreihe wird auch in diesem Sommer die ganze musikalische Bandbreite des Echternacher Glockenspiels aufzeigen. Anlässlich der diesjährigen Auflage wird ein musikalischer Schwerpunkt dem Land Portugal gewidmet. Zudem werden anlässlich dieser Auflage bekannte Klassiker aus Jazz, Blues, Pop und klassischer Musik zu hören sein.

Genießen Sie den herrlichen „Carillon“-Klang rund um die Basilika oder auf dem kleinen Hügel der nahe gelegenen „St Pierre et Paul“-Kirche.

Programm :

19/07 : Das Echternacher Glockenspiel in seiner ganzen musikalischen Breite, mit u.a. Eigenkompositionen von Fabrice Renard.

26/07 : Klassiker der Pop-Musik wie Beatles, Rolling Stones, Phil Collins, Bee Gees, usw.

02/08 : Französische Chansons mit Melodien von Charles Aznavour, Gilbert Bécaud, Jacques Brel, Michael Polnareff usw.

09/08 : Carillon goes Jazz & Blues.

16/08 : Sakrale Musik als Reminiszenz zu Mariä Himmelfahrt.